Sie sind hier: Startseite » ETHNO

ETHNOBOTANIK

  • MACA

    In den peruanischen Anden beheimatet wird seit Jahrtausenden Maca in Höhen von ca. 4000 Meter angebaut. Maca ist ein altes Lebensmittel, ein sehr altes. Es gibt 37 Sorten Maca die sich in der Farbe...

  • Tonkabohnen

    Ein feiner, vanilleartiger Geruch schwebt durch die Raum wenn frisch geriebene Tonkabohnen geräuchert werden. Tonkabohne - sieht aus wie eine dunkle Mandel und ist der Samen des Tonkabaumes, der ...

  • Jiaogulankugeln

    Zutaten: Jiaogulan, Glukose

  • Ginsengwurzel gemahlen

    Der Name Ginseng lässt sich mit "Menschenwurzel" übersetzen. Dies kommt wahrscheinlich von der "Menschenähnlichkeit" der Wurzel. Der Ginseng ist eine mehrjährige Pflanze mit möhrenähnlichem Wurzel...

  • Muira Puama

    Bei den Shuar - lndianern, beheimatet im Distrikt Morona Santiago im Südosten Ecuadors und einigen Nachbarvölkern wird die innere Rinde eines kleinen Baumes, der unter dem Namen Muira Puama (Lirios...

  • Santa - Kraut

    Santakraut, Heiliges Kraut, Yerba Santa Yerba Santa (der Name kommt aus dem Spanischen und bedeutet "heiliges Kraut". So wurde es von spanischen Missionaren genannt.) Das Santakraut ist ein bis ...

  • Brahmi

    Brahmi geschnitten Bacopa monnieri (LINNÉ)

« 1 2

In diesem Shop werden in den Cookies Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs gespeichert, die dann bei Ihren nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Wirklich mehr erfahren?